Wie heißt der nächste? Titanic?

In Japan will man hoch hinaus:

„Ikaros“ heißt der kleine Flugkörper, der am Freitag an Bord einer H-IIA-Trägerrakete vom Weltraumzentrum Tanegashima im Süden Japans abhob.

Wollen wir nicht doch nochmal bei Schwab nachlesen?