Wenn der Euro weiter wackelt …

Europas Schuldenkrise entfacht eine Diskussion über eine gemeinsame Wirtschaftspolitik. Der Vorsitzende der Euro-Zone, Jean-Claude Juncker, fordert eine engere Koordination zwischen den Staaten – Deutschlands EU-Kommissar Oettinger will den Stabilitätspakt neu aufrollen.

(Spiegel Online)

Ach, Pipifax. Einfach noch eine Währungsreform hinterher, wir haben ja Übung, dann kann man sich auch gleich einen anständigen Namen ausdenken – „Batzen“ fände ich ganz gut. Und erstmal dürfen nur die mitspielen, die wirklich einen beweisbar langfristig stabilen Haushalt, … äh, … hm.

Also jedenfalls eine, wo auch die Scheine nationale Rückseiten haben, ich nehm’ das alles erst wieder ernst, wenn Bach da irgendwo drauf ist. Vorne können ja die Baustile bleiben, aber dann will ich auch 2- und 1-Batzen-Scheine, um zu sehen, was denen für Prä-Antike einfällt, und einen Tausender, weil mich der kommende Baustil auch interessiert.

Gipfeltreffen

Die Bergsteiger Benedikt Bhm und Sebastian Haag wollen innerhalb einer Woche zwei Achttausender bezwingen. Fr die Strecke dazwischen nehmen sie das Mountainbike.

Zugegeben, durchaus mal eine zwecktreffende Verwendung dieser Produktsparte, die ansonsten ja so sinnvolle Verbreitung und Anwendung findet wie ihr motorisiertes Pendant, der Gelndewagen.

(Andererseits – auch betonierte Innenstdte ohne Geflle sind im weiteren und engeren Sinne Gelnde …)

Aber: ist fr sowas inzwischen nicht eher ein Hochseil blich? Mit Mt Everest und Lhotse wren da auch zwei hinreichend benachbarte Locations verfgbar. Und eine Woche wrde es dann auch nicht dauern fr die zweieinhalb Kilometer.

Spiegel Online

Strahlemann

Bei Abrissarbeiten am Atommeiler in Stade wurde nun radioaktiv belastete Kondensnsse entdeckt. Seit Februar haben Messungen immer wieder zu unterschiedlichen Ergebnissen gefhrt.

Exponentiell abnehmend?

Und nur so aus Neugier: Kondenswasser ist ja jetzt nicht als so persistent bekannt wie, sagen wir, antarktische subglaziale Seen aus der Kreidezeit. Es ist also kurz vorher irgendwo verdunstet. Vielleicht sollte man da auch nochmal nachgucken.

Hamburger Abendblatt

Hrner voraus!

Oktoberfest kommt erst noch. Trotzdem Zwischenfall auf der Theresienwiese:

„Um sich freie Bahn zu verschaffen, lief die Kuh mit den Hrnern voran auf eine 28 Jahre alte Joggerin zu “, teilte die Polizei mit.

Das ist umso bemerkenswerter, da Khe ja bekanntlich ansonsten mit dem Euter voran angreifen.

Spiegel Online

Nichtffentliche Kur

In Bad Reichenhall sind die Tapeten an den Wnden geblieben:

[] dass das Kurhaus von einer Veranstaltungsagentur unter dem Betreff „Maskenball fr Erwachsene“ als nichtffentliche Veranstaltung gebucht worden sei. Zudem sei bei den Vertragsverhandlungen kein fragwrdiger Aspekt der Veranstaltung ersichtlich gewesen.

Auch nach Lektre des Artikels und Vergegenwrtigung der weiteren mutmalichen Umstnde ist kein fragwrdiger Aspekt der Veranstaltung ersichtlich.

Aber natrlich eine fragwrdige Haltung der bayerischen Staatsorgane im Hinblick darauf, was Erwachsene in gegenseitigem Einvernehmen unter Ausschlu der ffentlichkeit miteinander machen.

Entweihung der Gemuer. Man glaubt es nicht.

Sddeutsche

Regierung terminieren

Denn am knftigen Groflughafen BER fehlt bislang ein angemessener Platz fr die Regierenden: Der neue Terminal ist nur frs normale Volk vorgesehen. Schrg gegenber, auf der anderen Seite der nrdlichen Start- und Landebahn (siehe Grafik), soll ein neuer, moderner Regierungsterminal entstehen; aber der existiert bis heute nur als Computersimulation.

Vielleicht sollte man das Problem mal von der ganz anderen Seite angehen: Wenn wir die Regierung auch durch eine Computersimulation ersetzen, kommt mir das derzeit nicht wie ein Rckschritt vor.

Spiegel Online

Stabilittskriterien

Die State University Ohio geht Eis essen:

Forscher der Universitt Ohio ermittelten in einer Studie: Je mehr Stabilisatoren im Eis enthalten sind, desto lnger dauert es, bis das Eis geschmolzen ist.

Wenn Stabilisatoren nicht schon diesen Namen htten, mte man ihn fr sie erfinden.

(Der SZ sei lobend zugute gehalten, da sie die
erwhnte Studie tatschlich verlinkt haben.)

Korrelationsknstler

Sebastian Edathy kennt sich mit Zusammenhngen aus:

Dass ein Gesetz vom hchsten deutschen Gericht verworfen wird, heit nicht, dass der Bundestag schlampig gearbeitet hat, sondern dass die Gewaltenteilung in unserem Land funktioniert.

Da die Gewaltenteilung in unserem Land funktioniert, heit nicht, da der Bundestag nicht schlampig arbeitet.

Das Peinliche ist, da die Gesetzgebung dabei lernresistent ist, egal, die wievielte Klatsche sie sich gerade in Karlsruhe wieder geholt hat. Das ist nmlich leider kein entweder-oder. Das ist schlampig.

Und jetzt in Fuballfeldern

EMC jongliert mit Speichergren:

Demnach entsprechen 1,8 Zettabyte mehr als 200 Milliarden HD-Filmen von jeweils zwei Stunden Lnge. Auerdem bruchte man 57,5 Milliarden iPads, um davon ein Backup anzulegen.

Ein iPad ist ca. 24 x 19 cm gro. Diese Menge ergibt dann eine Flche von ca. 2600 km. Also ziemlich genau ein Saarland.

Das kann kein Zufall sein!

(Spiegel Online)

Nchster Versuch

Frau Koch-Mehrin hrt die Signale:

Silvana Koch-Mehrin hat nach deutlicher Kritik deutscher Wissenschaftsorganisationen ihren Rckzug vom Forschungsausschuss des EU-Parlaments verkndet. Die FDP-Politikerin werde in einen anderen Ausschuss wechseln, teilte ihr Sprecher am Samstagabend mit.

Wie wr’s denn mit dem Rechtsausschu?

(Spiegel Online)

Pardauz, umgefallen.

Die Koalition ber ihre eigene Zuverlssigkeit:

Abgeordnete von CDU und CSU, die namentlich in der Vorabmeldung der Zeitung nicht genannt werden, werfen Rsler vor, er sei ein „Umfaller“ und „Wendehals“. Begrndung: Als FDP-Fraktionsvorsitzender im niederschsischen Landtag habe er vllig anders agiert als jetzt auf Bundesebene.

Na sowas, die Chefin wird schockiert sein.

Wahrscheinlich wegen der enttuschenden Geschwindigkeit. Die Bundeskanzlerin hat ja schlielich vor wenigen Wochen als Bundeskanzlerin noch ganz anders agiert als heute als Bundeskanzlerin.

So geht das!

Und die CSU sollte in dieser Angelegenheit vielleicht auch lieber, wie sagt man noch gleich, …, ach ja, die Klappe halten. Ja, so sagt man.

Gerede

Ole von Beust hat Beziehungen:

Ole von Beust und ein junger, blonder Mann. [] der neue Freund des Ex-Brgermeisters?

Die „Bild-Zeitung“ fragte nach, und der 55-jhrige Beust besttigte: „Wir leben zusammen.“

[] Die Reporter bohrten weiter: Und wie ist das mit dem Altersunterschied? Der neue Lebenspartner ist immerhin 36 Jahre jnger. Wenn ein Mann mit einer deutlich jngeren Frau zusammenlebt, gibt es doch auch sofort Gerede. Wie ist das denn bei Schwulen?

berraschung: Gibt auch Gerede.

Lcheln, bitte!

Geplant ist ein System zur Bewertung der hygienischen Verhltnisse in der Gastronomie:

Sollen Verbraucher durch Smileys sofort sehen, wie es um die Hygiene von Kneipen und Restaurants steht? Was in Dnemark lange blich ist, planen Ministerin Aigner und ihre Lnderkollegen nun auch fr Deutschland.

Jetzt lachen wir alle einmal ganz herzlich und warten ab, was in einem Vierteljahr davon noch brig ist. Mein Tip: Die unkommentierten Mewerte der letzten Untersuchung werden ab 2018 auf einem DIN-A5-Blatt auf der Innenseite der Kellertr ausgehngt, zum Durchlesen mu man sich einen Tag vorher anmelden und Beleuchtung ist selber mitzubringen.

Update 17.09.2010:

Die ersten Detaillierungen werden bekannt:

Um aber Verwirrungen zu vermeiden, wollen Bund und Lnder bis Ende des Jahres ein einheitliches Konzept vorlegen, mit dem Restaurants bundesweit bewertet werden knnen. [] Dabei sei es nicht notwendig, dass die Kennzeichnung nach dnischem oder Berliner Vorbild mit Smiley-Piktogrammen lachender und weinender Gesichter erfolge, erklrte Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) []. Entscheidend sei, dass die Informationen verstndlich und aktuell seien und dass die Darstellung der Ergebnisse einheitlich sei.

Die Smileys sind also schonmal vom Tisch. Mein Tip stimmt bis jetzt noch.

Der baden-wrttembergische Verbraucherminister Rudolf Kberle (CDU) sagte, ein verbindliches System, das die Ergebnisse der Lebensmittelberwachung transparent mache, werfe neue rechtliche Fragen auf. Diese sollten schnellstmglich und ohne groen juristischen Aufwand geklrt werden.

Super Plan! Diese lstigen rechtlichen Aspekte werden sowieso immer berbewertet. Und wenn man sich um sowas vorher kmmert, kann ja hinterher keiner das System vom Markt klagen, und diese Option darf man ja nicht gefhrden.

5%-Hrde verfehlt

Ilse Aigner verteilt Backrezepte:

Allerdings war in den vergangenen Wochen spekuliert worden, dass Lebensmittel teurer werden knnten – unter anderem wegen eines russischen Exportverbots fr Weizen []. Aigner erklrte jedoch, dass hhere Lebensmittelpreise kaum seris zu begrnden seien. Der Getreideanteil an einer Semmel betrgt gerade vier Prozent. []

Wir wollen doch mal hoffen, Getreide ist der Hauptbestandteil und wir reden nicht von der Semmel, sondern von ihrem Preis.

DEFCON 1

Nordkorea greift durch:

Nordkorea hat keine WM-bertragungsrechte – trotzdem hat das Staatsfernsehen offenbar das Erffnungsspiel gezeigt. Ein sdkoreanischer Sender wirft dem Regime nun Sendepiraterie vor. Handelt es sich um eine gezielte Provokation nach der Krise um ein versenktes Kriegsschiff?

Das sind ja ganz harte Bandagen!

Was machen die als nchstes? Radiobertragungen von der schwedischen Bowlingmeisterschaft in Kungsbacka? Twittern vom Schtzenfest in Clausthal-Zellerfeld?